Tasifan unterwegs – Projekte 2024

Projekte, bei denen eine Anmeldung möglich ist:

In den Winterferien veranstaltet der Zirkus Tasifan ein Zirkusprojekt gemeinsam mit dem Kinder- und Familienzentrum Jumpers. Ihr könnt täglich in der Zeit von 10 – 16 Uhr an verschiedenen zirzensischen Workshops teilnehmen und am Ende findet eine kleine Abschlussshow statt. Anmelden könnt ihr euch vor Ort im Kinder- und Familienzentrum Jumpers.

Im Frühjahr ist es wieder soweit und der Zirkus kommt ins Jugendzentrum „Das Haus“ in Rudolstadt Schwarza/Volkstedt. Mit dabei hat er Einräder, Diabolos, Rola-Bolas und vielleicht auch eine Laufkugel. Komm einfach vorbei und mach mit. Los geht es jeweils um 14 Uhr.

Im Frühjahr ist es wieder soweit und der Zirkus kommt ins Jugendzentrum „Das Haus“ in Rudolstadt Schwarza/Volkstedt. Mit dabei hat er Einräder, Diabolos, Rola-Bolas und vielleicht auch eine Laufkugel. Komm einfach vorbei und mach mit. Los geht es jeweils um 14 Uhr.

Zum 8. Mal kommt der Zirkus Tasifan nach Rudolstadt/Volkstedt. Anmelden könnt ihr euch bei Ralf Appelfeller – Infos dazu folgen.

Der Zirkus Tasifan ist Gast im Kartausgarten und wird mit ca. 60 Kindern und Jugendlichen ein Zirkusprojekt mit einer Abschlussshow in der Wandelhalle veranstalten. Infos zu der Anmeldung findet ihr in Kürze hier. Anmelden könnt ihr euch über das Kinderbüro der Stadt Eisenach – Infos dazu folgen.

Gefördert u.a. durch:

Im Spätsommer fährt der Zirkus Tasifan wieder nach Eisenach-Nord und wird dort mit ca. 90 Kindern und Jugendlichen ein Zirkusprojekt veranstalten. Infos zur Anmeldung folgen.

Gefördert u.a. durch:

Diana Artschwager

 

Projekte mit geschlossenen Gruppen (keine Anmeldung möglich)

Der Zirkus Tasifan fährt an die Staatliche Regelschule Elxleben und veranstaltet dort mit ca. 200 Kindern und Jugendlichen ein Zirkusprojekt.

2024 ist es wieder soweit und der Zirkus Tasifan veranstaltet ein Zirkusprojekt mit der Regelschule Bad Berka. Eine Woche üben die Kinder in verschiedenen zirzensischen Workshops und erarbeiten eine Nummer, die sie anschließend in einer gemeinsamen Show im Zirkuszelt am Papiergraben präsentieren. Unterstützt werden sie dabei von Kindern und Jugendlichen des Zirkus Kolibri aus Bad Berka.

Der 5. Jahrgang des Neudietendorfer Gymnasiums kommt uns im Rahmen einer Klassenfahrt in Weimar besuchen und wird neben Zirkus auch Erlebnispädagogik kennenlernen.

Einmal im Jahr fährt der Zirkus Tasifan zum Bodensee und ist dort zu Gast im SOS Kinderdorf.

Tasifan – ein Zirkus für alle

Tasifan könnt ihr nicht nur in Weimar erleben, sondern in ganz Thüringen und sogar darüber hinaus. Kleine und große Zirkusprojekte finden an unterschiedlichsten Orten statt. Wir bieten sowohl Zirkuswochen als auch kürzere Workshops an. Die Zirkusangebote sind offen für alle jungen Menschen, egal wie alt sie sind, woher sie kommen oder wie ihr soziales Umfeld ist. Die Teilnahme ist freiwillig, kostenlos und erfordert keine Vorkenntnisse.

Bei den ein- bis dreitägigen Workshops könnt ihr Artistik ganz neu kennenlernen oder eine Disziplin intensiv vertiefen. Bei einer Zirkuswoche kommt der Zirkus direkt in euren Stadtteil und bietet viele verschiedene Workshops an. Ihr dürft euch aussuchen, was ihr in der Woche lernen möchtet. In jedem Workshop wird fleißig geübt und eine Nummer für die Abschlussshow gebaut. Am Ende zeigen alle in einer großen Show vor Eltern, Freund*innen und Verwandten, was sie gelernt haben – natürlich im Kostüm und vor einer selbstgebauten Kulisse.

Mit euch können wir eure Turnhalle, euren Jugendclub oder euren Schulhof in eine große Manege verwandeln und den Zirkuszauber zu euch bringen.

Um möglichst viele junge Menschen zu erreichen, arbeiten wir zusammen mit