Tasifan in Weimar

Tasifan ist in Weimar zu Hause. Hier veranstalten wir  Zirkusprojekte und regelmäßige Zirkuskurse an unterschiedlichen Trainingsorten. Je nachdem wo wir sind und welchen jungen Menschen wir dort begegnen, gibt es die verschiedensten Angebote, vor allem natürlich im zirkuspädagogischen Bereich.

Zirkusprojekte

Tasifanprojekte bieten allen Kinder und Jugendlichen in Weimar die Möglichkeit, am Zirkus teilzuhaben, unabhängig davon, ob sie an einem regelmäßigen Kurs teilnehmen oder nicht. Sie finden vor allem in den Thüringer Ferien (Winter-, Oster-, Sommer-, Herbstferien) statt, es gibt aber auch Projekte an verlängerten Wochenenden (Himmelfahrt, Pfingsten) oder Stadtteilprojektwochen, die am Nachmittag nach der Schule stattfinden. Hier findet ihr unsere aktuellen Zirkusprojekte in Weimar.

Ein Floh, der lebt im Sonstewo, auf einem Löwen und ist froh.
Der Löwe hat sehr viel zu tun mit Maus und Käse, Floh und Huhn.
Das Huhn ist Emma, die hat ‘nen Laden,
Verkauft dort vieles, und auch Fladen.
… Fortsetzung folgt.

Auch 2021 werden wir wieder den Kleinen Familienzirkus – ein Ferienprojekt für Familien mit kleineren Kindern – anbieten. Auch in diesem Jahr wird dieses Projekt nicht mit einer Übernachtung am Papiergraben stattfinden, jedoch sind für Familien, die nicht aus Weimar sind, Plätze in der Jugendherberge reserviert. Alle Familien aus Weimar dürfen in ihren Betten zu Hause übernachten und von dort aus zu den Orten kommen, an denen die verschiedenen Workshops stattfinden werden.

Infozettel

Die Ferienprojekte in Legefeld und Schöndorf werden in Kooperation mit den Schulen und den Jugendeinrichtungen organisiert und sind für Kinder aus den Stadtteilen vorbehalten.

Die Ferienprojekte in Legefeld und Schöndorf werden in Kooperation mit den Schulen und den Jugendeinrichtungen organisiert und sind für Kinder aus den Stadtteilen vorbehalten.

Wir veranstalten die Intensivworkshops in der Schwungfabrik dieses Jahr zum Thema: „Luftiger Zirkus“, denn wir wollen eine Ferienwoche lang mit euch gemeinsam durch die Luft schweben. In den Workshops beschäftigen wir uns mit Tricks, Technik und anderen tolle Sachen und das alles nur für uns und ohne eine Show oder Vorstellung. Um mitzumachen braucht ihr keine Vorkenntnisse in den Workshops, solltet aber mindestens 11 Jahre alt sein.

Anmeldung | Infozettel

Auch in diesem Jahr findet in der Schwungfabrik eine Workshopwoche für 70 Kinder und Jugendliche von 10 bis 16 Jahren statt. In der letzten Ferienwoche der Sommerferien finden täglich von 10.00 bis 15.30 Uhr folgende Workshops statt :

  • Chinesischer Mast und Luftakrobatik
  • Fitnessworkshop – Body and Soul
  • Hip-Hop Tanz
  • Actionpainting – Im Farbschwang
  • Aus alt mach neu: Upcycling von Holzpaletten
  • Pantomime und Slapstick
  • Schattenspiele  – Theater machen mit Licht und Dunkelheit (bis 14 Jahre)
  • Bandworkshop

Anmeldung | Infozettel

Zirkuskurse

Unsere Zirkussaison 2020/2021 beginnt am 14. September 2020 und endet am 25. Juni 2021. Bitte beachtet, dass alle Workshops nur eine begrenzte Zahl von Teilnehmenden aufnehmen können.

Zirkussaison 2021/2022: Die neue Zirkussaison wird am 21. September 2021 beginnen. Noch benötigen wir etwas Zeit für unsere Planung und bitten alle, die ihre Kinder schon anmelden wollen um Geduld. Bitte schickt uns keine Voranmeldungen. Wir informieren euch am Ende der Sommerferien über unsere Angebote. Die Anmeldung erfolgt dann in der ersten Schulwoche über unser Anmeldesystem.

Biozirkus

Wir wollen Kindern und Jugendlichen ermöglichen, durch unsere Kurse eine Zirkusbiografie zu entwickeln. Deshalb bieten wir viele unterschiedliche Kurse für verschiedene Altersgruppen an verschiedenen Orten an. (und es werden Saison für Saison mehr!)

Biozirkus Kursplan 2020/21

Zirkus im Stadtteil

Das Angebot ist kostenlos und findet in Kooperation mit den Jugendclubs und den Grund- und Regelschulen in den Stadtteilen statt. Wir kommen mit unserem Zirkusbus und vielen Zirkusgeräten in die Turnhallen und bieten Workshops in Akrobatik, Kugellaufen, Jonglage und Einradfahren an.

Stadtteilzirkus Kursplan 2020/21

Unsere Trainingsorte

Schwungfabrik
In der ehemaligen Industriehalle liegt Tasifans neuer Raum mit viel Platz und einer Deckenhöhe, die auch Luftartistik möglich macht. Die Schwungfabrik liegt in der Milchhofstraße 22a, in der Verbindungsstraße, die parallel zu den Bahnschienen zwischen der Erfurter Straße und der Schwanseestraße verläuft. Dort steht auf einem großen Industriegelände im hinteren Bereich eine gut sichtbare Halle, der Eingang ist an der rechten Seite des Gebäudes.

Papiergraben
Am Papiergraben steht unser Zirkuszelt und es gibt dort noch weitere Räume und außerdem viel Wiese zum Trainieren in den wärmeren Jahreszeiten. Du kannst mit der Linie 1 bis zur Haltestelle Papiergraben fahren und dann den sandigen Weg (am Haus Hohe Pappeln vorbei) hochlaufen, bis du das bunte Tor siehst. Die Adresse ist Papiergraben 6, 99425 Weimar.

Fürnberg-Turnhalle
Die Turnhalle gehört zur Fürnbergschule, befindet sich aber um die Ecke in der Eduard-Mörike-Straße. Die erreicht ihr mit der Linie 2, mit der ihr bis zur Haltestelle Bodelschwinghstraße fahrt. Oder ihr macht eine schöne Wanderung durch den Park.

Turnhalle an der Hart
Die Turnhalle gehört zur Schule an der Hart, am Hartwege 2.

Turnhalle Grundschule Legefeld
Die Turnhalle steht direkt neben der Grundschule in Legefeld an der Legefelder Hauptstraße 20, Weimar-Legefeld. Dorthin bringt euch die Linie 6.

Turnhalle Weimar Nord
Das ist die Turnhalle der Grundschule Lucas Cranach in der Bonhoefferstraße 26.

Turnhalle Weimar Schöndorf
In Schöndorf sind wir in der Turnhalle der Grundschule Schöndorf in der Max-Reichpietsch-Straße 14.

Turnhalle Carl Zeiss Weimar West
Auch als Campus-Turnhalle bekannt ist die Turnhalle der TGS Carl Zeiss in Weimar West, Moskauer Straße 63.